Heilpraktiker Zusatzversicherung, Naturheilverfahren und Sehhilfen - Kostenlose, unabhängige Beratung und Angebot 089 544 28 00 Agentur Marco Kraus
Jetzt vergleichen und kostenloses Angebot anfordern!
 
 
  Beitragsrechner öffnen

Aufnahme trotz Vorerkrankungen

Leider müssen Sie bei der Antragstellung Gesundheitsfragen beantworten. Ihre Angaben im Antrag können im Leistungsfall von Ihrem Versicherer überprüft werden. Haben Sie hier falsche Angaben gemacht, so hat der Versicherer das Recht nachträglich einen Ausschluss zu vereinbaren, einen Risikobeitrag zu erheben oder ganz vom Vertrag zurück zu treten.

Wenn Sie somit leider bereits eine chronische Krankenvorgeschichte haben - wahrscheinlich liegt bei Ihnen ja genau hier der Grund weshalb Sie sich versichern möchten - ist eine Annahme Ihres Antrages leider unwahrscheinlich oder unmöglich.

Eine Aufnahme trotz gesundheitlicher Beschwerden in der Vergangenheit ist bei folgenden Tarifen speziell für Sie, unter Umständen, möglich.

uniVersa uni-med|A Heilpraktiker Zusatzversicherung

Können Sie diese Gesundheitsfrage mit nein beantworten?

Bestehen oder bestanden in den letzten 2 Jahren eine oder mehrere der nachfolgenden Erkrankungen/Beschwerden?
Erkrankungen oder medizinisch behandelte Beschwerden der Wirbelsäule oder Rückenmuskulatur, chronische Kopfschmerzen, Migräne, psychische Erkrankungen, Erschöpfungszustände, Schlafstörungen, Erkrankungen des Verdauungstraktes (Reizdarm, Obstipation/Verstopfung, Morbus Crohn, Colitis Ulcerosa, Dysbiose), chronische Hauterkrankungen (Neurodermitis, atopisches/endogenes Ekzem, Psoriasis, Schuppenflechte), Krebserkrankungen, HIV/Aids, rheumatische Erkrankungen, Polyarthritis, Fibromyalgie.

Wenn Sie diese Frage mit „nein“ beantworten können, ist der Abschluss möglich! Zum Tarif der uniVersa

AXA MED Komfort-U Heilpraktiker Zusatzversicherung

Können Sie diese Gesundheitsfrage mit nein beantworten?

  1. Wurde eine HIV-Infektion festgestellt oder erfolgten in den letzten 5 Jahren Behandlungen oder Untersuchungen mit krankhaftem Befund wegen folgender Erkrankungen/Beschwerden:
    Suchterkrankungen, Herzerkrankungen, Krebserkrankungen, Diabetes mellitus, Psychische Erkrankungen  (abgeschlossene ambulante Psychotherapien mit max. 5 Sitzungen zählen nicht dazu), Darmerkrankungen, Nierenerkrankungen, Rheumatische Erkrankungen, Chronische Lungenerkrankungen, Neurologische Erkrankungen?
  2. Erfolgten in den letzten 3 Jahren mehrmals ärztliche Behandlungen wegen Rückenbeschwerden?
    Falls JA: 40 % Zuschlag für Rückenbeschwerden und deren Behandlung.

Wenn Sie diese Frage mit „nein“ beantworten können, ist der Abschluss möglich! Zum Tarif der AXA

SIGNAL IDUNA AmbulantPLUS Heilpraktiker Zusatzversicherung

Können Sie diese Gesundheitsfrage mit nein beantworten?

Wurde eine HIV-Infektion festgestellt oder erfolgten in den letzten 5 Jahren Behandlungen oder Untersuchungen mit krankhaftem Befund wegen folgender Erkrankungen/Beschwerden:

  • Alkohol-/Drogenmissbrauch
  • Asthma bronchiale
  • Darmerkrankung (Morbus Crohn, Colitis ulcerosa)
  • Depression
  • Diabetes mellitus
  • Epilepsie
  • Herzinfarkt
  • Krebserkrankung
  • Multiple Sklerose
  • Neurodermitis
  • Rheumatische Erkrankung
  • Schlaganfall

Wenn Sie diese Frage mit „nein“ beantworten können, ist der Abschluss möglich! Zum Tarif der SIGNAL IDUNA

Jetzt vergleichen und kostenloses Angebot anfordern!

Angebot anfordern