Heilpraktiker Zusatzversicherung, Naturheilverfahren und Sehhilfen - Kostenlose, unabhängige Beratung und Angebot 089 237 132 90 Agentur Marco Kraus
Jetzt vergleichen und kostenloses Angebot anfordern!
 
 
zurück zur Übersicht   Beitragsrechner öffnen

Heilpraktiker, Arzt für Naturheilverfahren, Sehhilfen

Allianz AmbulantBest02 - Leistungen im Detail

Ein Tarif mit durchweg guten Leistungen in den wichtigsten Bereichen.

  Allianz Heilpraktiker Zusatzversicherung
  Allianz AmbulantBest02
Ihr Beitrag- Bitte Erstinformation bestätigen - 
Leistung für Heilpraktiker

80 %
Naturheilverfahren
Bestandteil Heilpraktiker

80 % nach GOÄ und Liste des Versicherers
Arzneimittel
bei Naturheilverfahren

80 %
Maximalerstattung
Heilpraktiker/ Naturheilverfahren

1.000,- Euro in 2 Jahren
Brillen und Kontaktlinsen

100 % bis maximal 300,- € in zwei Jahren
LASIK-Operation

Ambulante Ergänzung
Zuzahlungen

ambulate Behandlung 80% des Restbetrages bei Vorleistung GKV sonst 80%
Vorsorgeuntersuchungen

80 % gem. Liste des Versicherers
Auslandskrankenversicherungkeine Leistung
Zusatzleistungenfreie Krankenhauswahl
Wartezeit3 Monate
Annahmerichtlinien
Tarif- informationen Download
Bedingungen Download
 
 

- Heilpraktiker und alternativmedizinische Behandlung:
Die Allianz erstattet bis zu 80 % der Kosten bis zu den Höchstsätzen der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH) zusammen mit alternativmedizinischen Verfahren, max. 1.000 EUR innerhalb von zwei Versicherungsjahren inklusive Arzneimittel, z. B. für Homöopathie oder Akupunktur.

- Brillen und Kontaktlinsen:
Für Brillen und Kontaktlinsen trägt die Allianz die Kosten zu 100 % bis zu 300 EUR innerhalb von 24 Monaten.

- Vorsorgeleistungen:
Vorsorge zahlt sich aus. Daher beteiligt sich die Allianz einmal innerhalb von 24 Monaten an den Kosten ausgewählter Vorsorgeuntersuchungen (z.B. Hautkrebs-Screening mit speziellem Lichtmikroskop ab 18 Jahren oder Früherkennung Grüner Star ab 40 Jahren). 80% der Resrtkosten nach Vorleistung der GKV, ohne GKV-Vorleistung bis zu den Höchstsätzen der GOÄ.

- Hörhilfen
80 % der Restkosten nur nach GKV-Vorleistung max. 500 Euro pro Versicherungsjahr.

- Freie Krankenhauswahl

 

Besondere Vorteile

Vorsorgeuntersuchungen auch ohne Vorleistung:
Die Allianz erstattet Kosten für Vorsorgeuntersuchungen, auch wenn Ihre Krankenkasse sich nicht an den Kosten beteiligt.

Unkompliziert zur neuen Brille:
Die Allianz erstattet die Kosten für Ihre Brille oder Kontaktlinsen, auch wenn sich Ihre Sehschärfe nicht geändert hat oder die Krankenversicherung sich nicht an den Kosten beteiligt.

Die Gesundheitsfragen des Tarifes

  1. Wie groß sind Sie? Wie viel wiegen Sie?
  2. Ist bei Ihnen eine ambulante oder stationäre Operation, Behandlung, Untersuchung oder Beratung durch einen Arzt, Heilpraktiker oder anderen Therapeuten angeraten, beabsichtigt oder geplant (z. B. Desensibilisierung gegenüber Allergenen, Entfernung der Gallenblase)? Sind bei Ihnen Kontrolluntersuchungen (keine Gesundheitschecks) oder Nachsorgeuntersuchungen angeraten oder stehen noch Untersuchungsergebnisse aus (z. B. Blutzuckerkontrolle, Tumornachsorge)?
  3. Haben Sie in den letzten 3 Jahren wiederholt oder regelmäßig Medikamente eingenommen oder angewendet (z. B. Tabletten, Tropfen, Spritzen, Salben) oder wurden Medikamente ärztlich angeraten?
  4. Werden oder wurden Sie in den letzten 3 Jahren von einem Arzt, Heilpraktiker oder anderen Therapeuten behandelt, beraten oder untersucht? Bestehen oder bestanden bei Ihnen in den letzten 3 Jahren Krankheiten (auch wenn Sie nicht behandelt wurden), Unfallfolgen oder Beschwerden?
  5. Werden oder wurden Sie in den letzten 5 Jahren wegen psychischer Beschwerden/Erkrankungen behandelt, beraten oder untersucht
  6. Haben in den letzten 5 Jahren Krankenhaus-/Rehabilitations-/Kuraufenthalte oder ambulante Operationen stattgefunden
  7. Werden oder wurden Sie in den letzten 5 Jahren wegen Suchterkrankungen (z. B. Alkohol, Drogen) behandelt, beraten oder untersucht
  8. Wurde bei Ihnen eine HIV-Infektion festgestellt, ist ein HIV-Test ärztlich angeraten oder steht ein Testergebnis aus
  9. Besteht bei Ihnen eine Erwerbsminderung (MdE), anerkannte Schwerbehinderung (GdB) oder Pflegebedürftigkeit oder wurde diese beantragt? (Bitte Bescheid beifügen)
  10. Tragen Sie eine Sehhilfe (Brille, Kontaktlinsen) oder ist eine angeraten?