Heilpraktiker Zusatzversicherung, Naturheilverfahren und Sehhilfen - Kostenlose, unabhängige Beratung und Angebot 089 237 132 90 Agentur Marco Kraus
Jetzt vergleichen und kostenloses Angebot anfordern!
 
 
zurück zur Übersicht   Beitragsrechner öffnen

Barmenia Mehr Heilpraktiker Mehr Gesundheit Mehr Sehen

Barmenia Mehr Gesundheit 2.000 Mehr Sehen - Leistungen im Detail

Die zur Zeit beste Heilpraktiker Zusatzversicherung mit Leistung für Brille.

  Barmenia Heilpraktiker Zusatzversicherung
  Barmenia Mehr Gesundheit 2.000 Mehr Sehen
Ihr Beitrag- Bitte Erstinformation bestätigen - 
Leistung für Heilpraktiker
100%
Naturheilverfahren
Bestandteil Heilpraktiker

100%
Arzneimittel
bei Naturheilverfahren

100%
Maximalerstattung
Heilpraktiker/ Naturheilverfahren

2.000 Euro im Kalenderjahr
Brillen und Kontaktlinsen
100% max. 300 EUR in 2 Kalenderjahren
LASIK-Operation
100% Einmalig max. 1.000 EUR
Ambulante Ergänzung
Zuzahlungen

100%
Vorsorgeuntersuchungen
100%
Auslandskrankenversicherung keine Leistung
Zusatzleistungen
Schutzimpfungen auch Reiseschutzimpfung 100% 10.000 EUR Einmalleistung bei Erblindung durch Unfall
Wartezeit
keine Wartezeit
AnnahmerichtlinienGKV-Versichert oder Heilfürsorge
Tarif- informationen Download
Bedingungen Download
 
 

Barmenia Mehr Gesundheit 2.000 und Mehr Sehen

Wenn Sie in der deutschen gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) versichert sind oder Anspruch auf Heilfürsorge haben.
Der Tarif ist ohne Altersrückstellungen kalkuliert, das bedeutet etwa alle 10 Jahre ändert sich der Beitrag planmäßig entsprechend der Beitragstabelle.

Tarif Mehr Gesundheit 2.000

 Heilpraktiker

100 %

Naturheilverfahren durch Ärzte und Behandlungen durch Heilpraktiker.

Versichert sind die im Hufeland-Leistungsverzeichnis und im gültigen Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH) aufgeführten Untersuchungs- und Behandlungsmethoden.
Des weiteren sind die in diesem Zusammenhang verordneten Arznei-, Heil- und Verbandmittel versichert.

 Heilmittel

100 %

Zum Beispiel medizinische Massagen und Bäder, Logopädie, Ergotherapie sowie Licht-, Wärme- und sonstige physikalische Behandlungen.

 Hilfsmittel

100 %

Z.B. Hörgeräte, Krankenfahrstühle, Bandagen, orthopädische
Schuhe oder Einlagen und Kompressionsstrümpfe.
Sehhilfen sind ausgeschlossen und können über den Tarif Mehr Sehen versichert werden.

 Arznei- und Verbandmittel

100 %

Nicht versichert sind Mittel zur individuellen Lebensführung, wie unter anderem Potenzmittel, Haarwuchsmittel, Nahrungsergänzungsmittel, Vitaminpräparate, Mittel zur Schwangerschaftsverhütung oder zur Gewichtsreduktion..

 Vorsorgeuntersuchungen durch Ärzte

100 %

Check-Ups, Kinder- und Jugendlichenvorsorge, Augen- und Ohrenvorsorge,
Herz- und Kreislaufvorsorge, Schwangerschaftsvorsorge, Krebsvorsorge.

 Gesetzliche Zuzahlungen

100 %

Für Arznei- und Verbandmittel, stationäre Krankenhausbehandlungen, med. Rehabilitation, stationäre Transportkosten, Heil- und Hilfsmittel.

 Schutzimpfungen

100 %

Einschließlich der Reiseschutzimpfungen.
Zum Beispiel FSME (Zecken), Gelbfieber, Hepatitis und Japanische
Enzephalitis oder die Malaria-Prophylaxe.

 Erstattungshöchstbetrag

Für alle aufgeführten Listungen pro Person und Kalenderjahr:

2.000 Euro

 

Tarif Mehr Sehen

Sehhilfen

100%
bis zu 300 Euro innerhalb von 2 Kalenderjahren

Brillen (auch Sonnenbrillen), Brillenreparaturen und Kontaktlinsen einschließlich der Kosten für die Sehstärken-Bestimmung, Pflege- und Reinigungsmittel.

Operationen zur Behandlung von Fehlsichtigkeit

100%
einmalig insgesamt 1.000 Euro für beide Augen.

Zum Beispiel LASIK-Operation
Die Erstattung erfolgt frühestens nach Ablauf von zwei Jahren seit Beginn des Tarifs.

Augenärztliche Vorsorgeoperation

100%
ohne Erstattungshöchstgrenze

Sofort-Hilfe bei Erblindung durch Unfall

100%
einmalig 10.000 Euro, z.B. für Umbaumaßnahmen, unabhängig von den tatsächlich entstandenen Kosten (kein Verwendungsnachweis erforderlich).

Alle Tarife

 

 

 Wartezeit

Es gibt keine Wartezeit

 Vertragslaufzeit

Der Vertrag wird zunächst für 12 Monate abgeschlossen und kann danach täglich (mit Zugang bei dem Versicherer) gekündigt werden.

Gesundheitsfragen

Besteht oder bestand in den letzten fünf Jahren eine der folgenden Erkrankungen?
▪eine Erkrankung des Nervensystems, des Gehirns, der Psyche, des Herzens, der Gefäße, der Lunge, der Leber, der Bauchspeicheldrüse, des Magens, des Darms, des Blutes, des Kreislaufs, der Harn- und Geschlechtsorgane, des Stoffwechsels, der Haut, der Muskeln, Knochen oder Gelenke
▪ eine Krebserkrankung
▪ eine Suchterkrankung
▪ eine HIV-Infektion

Besteht eine anerkannte Behinderung nach dem deutschen Schwerbehindertenrecht?

Haben Sie in den letzten zwei Jahren naturheilkundliche Behandlungen bei Heilpraktikern und/oder Ärzten in Anspruch genommen oder planen Sie eine solche Behandlung?

Der Beitrag

0 – 20 Jahre 28,80 EUR
21-30 Jahre 31,50 EUR
31-40 Jahre 44,50 EUR
41-50 Jahre 54,50 EUR
51-60 Jahre 59,50 EUR
Ab 61 Jahre 61,50 EUR

 Mit Erreichen der neuen Altersgruppe gilt der neue Beitrag.

Erstattungssätze

Es werden die Gebühren für ärztliche Leistungen im tariflichen Umfang innerhalb des Gebührenrahmens der jeweils gültigen deutschen Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) erstattet.
Bei Behandlungen durch Heilpraktiker werden die Gebühren bis zum Höchstsatz des gültigen deutschen Gebührenverzeichnisses für Heilpraktiker (GebüH) übernommen.