Heilpraktiker Zusatzversicherung, Naturheilverfahren und Sehhilfen - Kostenlose, unabhängige Beratung und Angebot 089 237 132 90 Agentur Marco Kraus
Jetzt vergleichen und kostenloses Angebot anfordern!
 
 
zurück zur Übersicht   Beitragsrechner öffnen

Heilpraktikerzusatzversicherung mit guter Leistung

uniVersa uni-med|A-Premium - Leistungen im Detail

Der uni-med | A-premium der uniVersa hat sehr umfangreiche Leistungen und ermöglicht es Ihnen andere Wege in der Medizin zu gehen.

  uniVersa Heilpraktiker Zusatzversicherung
  uniVersa uni-med|A-Premium
Ihr Beitrag- Bitte Erstinformation bestätigen - 
Leistung für Heilpraktiker

70 %
Naturheilverfahren
Bestandteil Heilpraktiker

70 % nach GOÄ und Hufeland 
Arzneimittel
bei Naturheilverfahren

70 %
Maximalerstattung
Heilpraktiker/ Naturheilverfahren

1.200,- € in 2 Jahren
Brillen und Kontaktlinsen

100 % bis maximal 250,- € in 2 Jahren
LASIK-Operation

Max. 1.000,- € je Auge; Leistungsbegrenzung in den ersten Jahren
Ambulante Ergänzung
Zuzahlungen
Schutzimpfungen 100% max. 250,-€ in 2 Jahren 
Vorsorgeuntersuchungen

100% max. 250,-€ in 2 Jahren 
Auslandskrankenversicherungkeine
Zusatzleistungenkeine
Wartezeit3 Monate
AnnahmerichtlinienLASIK Operationen Leistung je Auge einmalig. Ab dem 2. Jahr 500,-€, ab dem 4. Jahr 1000,-€.
Tarif- informationen Download
Bedingungen Download
 
 

Wer kann sich versichern?

  • Wenn Sie in der deutschen gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) versichert sind.
  • Wenn Sie Anspruch auf freie Heilfürsorge haben.

Was ist versichert?

1 Naturheilverfahren/Osteopathie

a) Naturheilverfahren durch Ärzte und Heilpraktiker

Ambulante Untersuchungen und Behandlungen einschließlich der in diesem Rahmen erbrachten Heilmittel, angeordneten Laborleistungen und

verordneten Arznei- und Verbandsmittel. Nach Hufelandverzeichnis oder entsprechend der Gebührenordnung für Heilpraktiker.

z.B.:

- Akupunktur,

- Anthroposophie,

- Bachblütentherapie,

- Biochemie (Schüßler-Salze),

- Chiropraktik,

- Homöopathie (einschließlich Globuli),

- Osteopathie,

- Traditionelle Chinesische Medizin (TCM).

b) Osteopathie durch andere Leistungserbringer wenn die Behandlungen von einem Arzt auf einem Privatrezept verordnet wurden und qualitätsgesichert von einem zur osteopathischen Leistungserbringung berechtigten Physiotherapeuten durchgeführt werden, der Mitglied eines Berufsverbandes der Osteopathen ist oder eine osteopathische Ausbildung absolviert hat, die zum Bei tritt in einen Verband der Osteopathen berechtigt.

 

Leistungsumfang und Leistungshöchstbetrag

uni-med|A-Premium: 70% maximal 1.200 Euro innerhalb von zwei Kalenderjahren.

 

2. Vorsorge/Schutzimpfungen

  1. Ambulante Vorsorgeuntersuchungen

Hierzu gehören beispielsweise:

- Individuelle Gesundheitsleistungen (IGel),

- Gesundheits-Check-up,

- Manager-Check-up,

- Ultraschall-Check-up,

- Augenvorsorge,

- Glaukomfrüherkennung,

- Erweiterte Laborwerte,

- Knochendichtemessung,

- Hautkrebsvorsorge,

- Gynäkologische Ultraschalluntersuchung,

- Ultraschall-Brustkrebsvorsorge,

- Urologische Krebsvorsorge,

- Darmspiegelung,

- Schwangerschaftsvorsorge,

- Untersuchungen zur Früherkennung von Krankheiten nach gesetzlich eingeführten Programmen (gezielte Vorsorgeuntersuchungen) ohne Altersbegrenzungen und ohne festgelegte Zeitabstände,

- Kinder- und Jugendlichenvorsorge.

  1. b) Schutzimpfungen

z.B.:

- Schutzimpfungen nach Empfehlung der Ständigen Impfkommission beim Robert Koch-Institut (STIKO),

- Hepatitisschutzimpfungen,

- Reiseschutzimpfungen,

- FSME-Schutzimpfungen (Zeckenschutzimpfungen),

- Grippeschutzimpfungen.

Leistungsumfang und Leistungshöchstbetrag

uni-med|A-Premium: 100% maximal 250 Euro innerhalb von zwei Kalenderjahren.

 

3 Sehhilfen

- Brillengläser, 

- Brillengestelle und 

- Kontaktlinsen

einschließlich notwendiger Reparaturen.

 

Leistungsumfang und Leistungshöchstbetrag

uni-med|A-Premium: 100% maximal 250 Euro innerhalb von zwei Kalenderjahren.

 

4 Maßnahmen der refraktiven Chirurgie

beispielsweise:

- LASIK-Operationen,

- Femto-LASIK-Behandlungen,

- LASEK/PRK-Operationen,

- Clear-Lens-Exchange.

 

Leistungsumfang und Leistungshöchstbetrag

uni-med|A-Premium: 100% einmalig nach Ablauf des 2. Versicherungsjahres max. 500 EUR; des 4. Versicherungsjahres 1.000 EUR.

Die Gesundheitsfragen des Tarifes

Bestehen oder bestanden in den letzten 2 Jahren eine oder mehrere der nachfolgenden Erkrankungen/Beschwerden?
Erkrankungen oder medizinisch behandelte Beschwerden der Wirbelsäule oder Rückenmuskulatur, chronische Kopfschmerzen, Migräne, psychische Erkrankungen, Erschöpfungszustände, Schlafstörungen, Erkrankungen des Verdauungstraktes (Reizdarm, Obstipation/Verstopfung, Morbus Crohn, Colitis Ulcerosa, Dysbiose), chronische Hauterkrankungen (Neurodermitis, atopisches/endogenes Ekzem, Psoriasis, Schuppenflechte), Krebserkrankungen, HIV/Aids, rheumatische Erkrankungen, Polyarthritis, Fibromyalgie.
Wenn Sie diese Frage mit „ja“ beantworten, ist der Abschluss leider nicht möglich.